kunze seeholzer architektur und stadtplanung

news
projektportfolio
preise/auszeichnungen 
veröffentlichungen 
vorträge  
büroprofil
impressum











Eingangspavillon botanischer Garten

neubau eingangspavillon botanischer garten münchen



Bauherr:



Projektleitung

Maßnahme: Fertigstellung:
Leistungsphasen:
Fotos: 

Freistaat Bayern
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Staatliches Bauamt München 1
Abteilung L 2.3

Ersatzneubau
2014
2-8
Jann Averwerser
Herbert Stolz

Bei dem Projekt handelt es sich um den Neubau eines Eingangspavillons mit Museumsshop für den botanischen Garten in München. Der Entwurf sieht ein lichtdurchflutetes klar proportioniertes Gebäude im Stil der klassischen Moderne vor, welches sich mit Rücksicht auf den Bestand in Höhe und Maßstäblichkeit behutsam in die Umgebung einfügt. Durch seine transparente Fassadengestaltung nimmt sich der Bau zurück. In der Fassade spiegelt sich der Bestand wieder.
Die Glasscheiben sind mit Motiven aus dem Botanischen Garten bedruckt, welche im Innenraum ein je nach Lichteinfall wechselndes Schattenspiel erzeugen. Die einladende Gebäudehülle zieht den Besucher ins Innere. Umlaufende Vordächer definieren die Eingänge und dienen gleichzeitig dem Wetterschutz. Im Erdgeschoss befinden sich der Informations- und Kassenbereich, der Museumsladen sowie der Vorbereitungsbereich für Veranstaltungen in der benachbarten Winterhalle. Im Untergeschoss wurden die Schließfächer, die Toiletten, sowie die Hauptlagerflächen vorgesehen.




Eingangspavillon botanischer Garten

Eingangspavillon botanischer Garten












Eingangspavillon botanischer Garten





Eingangspavillon botanischer Garten

Eingangspavillon botanischer Garten












Eingangspavillon botanischer Garten





Eingangspavillon botanischer Garten




<<<   zur projektübersicht