kunze seeholzer architektur und stadtplanung

news
projektportfolio
preise/auszeichnungen 
veröffentlichungen 
vorträge  
büroprofil
impressum










2. preis I neue ortsmitte I bürgerzentrum bischofswiesen

3. PREIS I WETTBEWERB I NEUBAU KIRCHE MIT GEMEINDEHAUS, PFARRAMT UND PFARRWOHNUNG



Auslober:

Wettbewerbsart:

Kooperation mit:

Katholische Gemeinde
St. Josef in Holzkirchen
Realisierungswettbewerb

Raupach Architekten I
Fischer Heumann Landschaftsarchitekten

Der Entwurf für das neue Gemeindezentrum sieht für Pfarrkirche, Pfarramt und Pfarrheim drei Baukörper vor. Diese entsprechen in ihrer Größe der städtebaulichen Situation und ihrer Nutzung. Sie vermitteln zwischen den größeren Strukturen an der St. Josef Straße und der kleinteiligen Wohnbebauung sowie dem Pfarrheim und Kindergarten im Inneren des Grundstücks und nehmen die bestehende Maßstäblichkeit auf. Die Pfarrkirche, als größter Baukörper, liegt prominent und deutlich sichtbar am neuen Kirchplatz. Gemeinsam mit dem bestehenden Kirchturm bildet sie den neuen Auftakt zum Pfarrzentrum. Das Pfarramt und das Pfarrheim liegen orthogonal dazu und führen bis zum bestehenden Pfarrsaal, der auf diese Weise in das neue Ensemble eingebunden wird. Das Pfarramt ist zweigeschossig und bildet nach Norden den räumlichen Abschluss des Kirchplatzes. Das eingeschossige neue Pfarrheim bildet gemeinsam mit dem Pfarrsaal den räumlichen Abschluss des Pfarrzentrums.








2. preis I neue ortsmitte I bürgerzentrum bischofswiesen





2. preis I neue ortsmitte I bürgerzentrum bischofswiesen













<<<   zur projektübersicht